Anti Celluliteöl 

mit u.a. Zitrone und Zypresse

Im Frühling und im Sommer widmen sich wieder mehr Frauen der Körperpflege. Lange sind die Beine unter dicken Strümpfen und langen Hosen verborgen geblieben, doch die Sommerkleider liegen bereits parat und warten darauf angezogen zu werden. Jetzt bedarf es einem Extra an Pflege und Aufmerksamkeit der müden Winterhaut – auch an den Beinen.
Am besten das selbst hergestellte Öl mit einer kräftigen Massage einarbeiten. Das Öl zieht nach der Dusche oder nach dem Baden schnell ein und hinterlässt einen leichten angenehmen Duft!

Zutaten für 50 ml

Zubereitung & Anwendung

Am besten ihr mixt euch alle Zutaten in eine dunkle Glasflasche zusammen, dann ist das Öl länger haltbar (vor Gebrauch gut schütteln).

Jojobaöl und Mandelöl sind klassische Basisöle für verschiedenste Massagen. Sie pflegen sehr gut, regenerieren und machen die Haut geschmeidig. Die von mir verwendeten ätherischen Öle sorgen für viel Frische, Spannkraft und Elastizität der Haut. Ihr solltet die ätherischen Öle immer nur gut verdünnt (wie hier mit den Basisölen) an eure Haut lassen.

JETZT ZUTATEN SHOPPEN
Anti Celluliteöl DIY
Desinfizierende Handseife
Grüner Smoothie
Entspannungsbad für den Abend
Erkältungsbad
Raumduft zur Konzentration