Apfel-Chutney

mit Limette, Orange und Rosmarin

Unser unkompliziertes Apfel-Chutney ist süß und herzhaft zugleich und dabei besonders raffiniert durch ätherische Öle. Limette, Orange und Rosmarin machen die mit Zucker, Essig und Pektin eingekochten Äpfel zu einem ausgefallenen Dip, der gut zu Kartoffeln, Brot und anderen herzhaften Speisen passt. Abgefüllt in Gläser ist das Apfel-Chutney auch ein tolles Geschenk und Mitbringsel für Essenseinladungen.

Zutaten

Zubereitung & Anwendung

Apfel-Chutney mit Limette, Orange und Rosmarin. Kulinarisches Rezept von TAOASIS.

Äpfel waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein schneiden und in Öl kurz anbraten. Rohrohrzucker darüber streuen und unter Rühren auf kleiner Flamme etwas karamellisieren. Apfelessig, Salz, Apfelwürfel und Apfelsaft dazugeben und ca. 10 Minuten dünsten, bis die Stückchen nicht mehr hart sind. Pektin dazu geben und nochmals kurz aufkochen. Etwas abkühlen lassen, dann Limette, Orange und Rosmarin Bio-Aroma dazu tropfen und gut unterrühren. Der Dip passt gut zu Kartoffeln, Brot und anderen herzhaften Speisen.

JETZT ZUTATEN SHOPPEN
Entspannende Aroma-Massage
Aroma-Olivenöl
Entspannungsbad für den Abend
Erkältungsbad
Raumduft zur Konzentration