Pasta Italiano

mit Basilikum, Lavendel & Oregano

Natürliche ätherische Bio-Öle sind Aromen direkt aus der Natur, die sich hervorragend zum Kochen und Backen eignen. Neben getrockneten Tomaten, Kapern und Pinienkernen verleihen die ätherischen Öle von Basilikum, Lavendel und Oregano in unserem Rezept dem Klassiker der italienischen Küche das besondere Etwas.

Zutaten

  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 125 ml Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Öl zum Anbraten
  • 1 Paprika rot
  • 4 große Tomaten
  • Kräutersalz und Pfeffer nach Belieben
  • 50 ml Hafersahne oder Sahne
  • 1 Tr. Basilikum Bio-Aroma
  • 1 Tr. Lavendel Bio-Aroma
  • 1 Tr. Oregano Bio-Aroma
  • 50 g Kapern oder entkernte Oliven
  • 25 g Pinienkerne
  • Parmesan nach Belieben
  • Basilikumblätter zum Dekorieren
  • 250 g Spirelli

Zubereitung

Pasta Italiano mit Basilikum, Lavendel und Oregano - DIY-Rezept TAOASIS

Getrocknete Tomaten klein schneiden und für ca. 2 Stunden in 125 ml Wasser einweichen. Zwiebel, Frühlingszwiebeln und Knoblauch klein schneiden und in Öl kurz anbraten. Paprika in kleine Stücke schneiden, dazu geben und wenige Minuten mit anbraten. Dann die geschnittenen Tomaten dazugeben, außerdem die getrockneten Tomaten inklusive dem Einweichwasser. Gut umrühren und mit geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten kochen lassen. Traditionell wird Pasta Sauce in Italien deutlich länger gekocht, dann bitte auf ausreichende Wassermenge achten! Mit Kräutersalz und Pfeffer würzen, Hafersahne und Basilikum, Lavendel und Oregano Bio-Aroma dazugeben und gut pürieren. Kapern oder Oliven dazugeben und nochmals gut umrühren. Die Spirelli nach Packungsanleitung mit Öl und Salz kochen und auf die Teller verteilen, die Sauce darüber geben, mit Pinienkernen bestreuen und nach Belieben mit Parmesan. Auf jeden Teller ein Basilikumblatt geben.

JETZT ZUTATEN SHOPPEN
Entspannende Aroma-Massage
Aroma-Olivenöl
Entspannungsbad für den Abend
Erkältungsbad
Raumduft zur Konzentration