TAOASIS

Adventskalender Achtsamkeit

Wir machen Düfte wie sie sein sollten – natürlich, naturrein, biologisch. Und weil in unsere Produkte nichts rein kommt, was da nicht rein gehört, achten wir penibel auf die Einhaltung unserer Qualitätsstandards in allen Produktionsschritten. Das fängt schon auf dem Feld an.

TAOASIS Qualität

Vom Feld bis zum fertigen Produkt

All unsere ätherischen Öle sind 100 % naturrein und stammen aus Pflanzen aus kontrolliertem Bio- bzw. Demeter-Anbau. Diese wachsen entweder direkt auf unseren firmeneigenen Anbauflächen oder werden von unseren Anbau-Partner:innen weltweit angebaut. Gerade bei den Pflänzchen auf den TaoFarm-Feldern direkt vor unserer Haustür können wir die Spitzenqualität schon beim Pflanzen der Setzlinge überprüfen, aber auch unsere internationalen Anbau-Partner:innen besuchen wir regelmäßig, um uns von ihren Standards zu überzeugen.

Laborgeprüft

Der Weg unserer Öle zur Spitzenqualität

1. Analyse und Prüfung der Öle Nach der Ernte und Destillation der Pflanzen, prüfen und analysieren wir die Öle, um sicherzustellen, dass sie unseren Qualitätskriterien entsprechen. Unter anderem werden die Dichte und der ph-Wert untersucht.

2. Unterscheidung der zu untersuchenden Rohstoffe in Produktkategorien Jede Produktkategorie wird einer anderen Untersuchung unterzogen. Wir unterscheiden z.B. zwischen ätherischem Öl, Basisbalm oder Basisöl.

3. Optische Sichtkontrolle und Geruchstest Dienen der Sicherstellung, dass sich keine unerwünschten Substanzen oder Rückstände von Pestiziden im Produkt befinden.

In unserem Labor wird nicht nur die Ware von unseren Lieferanten kontrolliert und untersucht, ebenso unsere eigene Ernte. Allen voran der Lavendel. Unsere Spitzenqualität lassen wir uns durch verschiedene Siegel bescheinigen, die ihr auf den einzelnen Etiketten wiederfinden könnt.

Wusstet ihr, dass:
• jede einzelne gemischte Duftkomposition das Labor durchläuft und untersucht wird, damit sie im nächsten Schritt optimal abgefüllt werden kann
• in unserem Labor neue Produkte entwickelt und neue Rezepturen ausgemischt werden
• unterschiedliche Tests durchgeführt werden, um beispielsweise das Mindesthaltbarkeitsdatum zu bestimmen oder zu prüfen