mit Jojoba & Kuscheltraumduft

Badekugeln

Badekugeln machen jedes Bad zu einem Erlebnis – und du kannst sie ganz einfach selber machen. Auch super als Geschenkidee! 
Ca. 10 Minuten 1-2 Personen

Zutaten

FÜR 8-10 BADEKUGELN 
  • 50 g Speisestärke
  • 100 g Zitronensäure
  • 200 g Natron
  • 50 ml Jojobaöl (oder ein anderes fettes Öl)
  • 8-10 Tropfen Kuscheltraum 

Zubereitung

  • 1 Zuerst Natron, Zitronensäure und Speisestärke miteinander vermischen.
  • 2 Anschließend das Basisöl mit dem ätherischen Öl in einer separaten Schüssel verrühren.
  • 3 Die flüssigen Zutaten können jetzt nach und nach zu den trockenen gegeben werden. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Mischung nicht anfängt zu schäumen.
  • 4 Die Badekugeln ganz nach den eigenen Vorstellungen mit den Händen formen oder alternativ in eine Eiswürfel- oder Silikonform geben. Wer mag, kann sie noch mit getrockneten Blüten oder Kräutern wie Rose, Lavendel und Ringelblumen verzieren.
  • 5 Zum Schluss die fertigen Badekugeln für einige Stunden in den Kühlschrank stellen und anschließend 2-3 Tage trocknen lassen. 

Unsere Produkte zum Rezept:

Weitere Duft-Highlights

Zugehörige Produkte

Duftkomposition Kuscheltraum®

5 ml (1.580,00 € / 1000 ml)

7,90 €
Jojoba Basisöl BIO|demeter

50 ml (198,00 € / 1000 ml)

9,90 €