Die Rolle der Aromatherapie in der Sterbebegleitung

Die Rolle der Aromatherapie in der Sterbebegleitung



In der Seniorenpflege und auch in der Sterbebegleitung ist die Aromatherapie unverzichtbar geworden. Unter der Leitung von Elisabeth Kussauer, einer einfühlsamen Heilpraktikerin und Expertin auf dem Gebiet der Aromatherapie, beleuchten wir gemeinsam die emotionalen und physischen Vorteile dieser ganzheitlichen Methode.

Während der sensiblen Lebensphase des Sterbens spielen die wohltuenden Düfte eine entscheidende Rolle. Erfahrt, wie sie nicht nur Trost spenden, sondern auch eine beruhigende Atmosphäre schaffen können, um den Übergang auf eine respektvolle und unterstützende Weise zu gestalten. Auch begleitende Angehörige und Pflegende profitieren von der wohltuenden Wirkung der Aromatherapie.

Warum ist Aromatherapie unverzichtbar in der Sterbebegleitung?

Aromatherapie in der Sterbebegleitung bietet nicht nur eine angenehme Dufterfahrung, sondern auch nachgewiesene emotionale und physische Vorteile. Die sorgfältig ausgewählten Essenzen fördern Entspannung, lindern Stress und tragen dazu bei, eine unterstützende Umgebung zu schaffen, die das Loslassen behutsam ermöglicht, auf Seiten des Menschen, der gehen muss und auf Seiten der Hinterbliebenen. Elisabeth Kussauer wird in ihrem Vortrag die Schichten der Aromatherapie enthüllen und ihre Bedeutung für die Seniorenpflege aufschlüsseln.

Bonus für euch – Frühes Erscheinen lohnt sich!

Bevor der Vortrag beginnt, laden wir euch herzlich ein, unseren Botanischen Duftgarten zu erkunden. Als zusätzliches Dankeschön erhaltet ihr bei Anmeldung zu diesem Vortrag den Eintritt von 3,50 EUR pro Person geschenkt. 

Im Anschluss an den Vortrag habt ihr die Gelegenheit, unsere hochwertigen Aromatherapie-Produkte im Store zu erkunden und zu schnuppern. Als besonderes Dankeschön für eure Teilnahme bieten wir einen exklusiven Vortragsrabatt an, damit ihr die heilenden Düfte auch in eurem Zuhause oder der Arbeit genießen könnt.

Meldet euch jetzt an und erlebt, wie die Kraft der Düfte Trost spenden und eine unterstützende Umgebung schaffen kann.

Elisabeth Kussauer

Schon immer hat Elisabeth Kussauer leidenschaftlich gerne naturheilkundlich gearbeitet. Ob als Heilpraktikerin, Masseurin und medizinische Bademeisterin oder als Yogalehrerin. Sie hat immer Wege gefunden, die Phytotherapie und Aromatherapie zu integrieren. Mit Duft geht bekanntlich alles besser, deshalb werden bei ihr alle Möglichkeiten genutzt, um die wohltuenden Düfte mit der Arbeit zu verbinden: in Massageölen, als Raumduft, als gezieltes Öl bei verschiedenen Beschwerden und zur Hautpflege. Besonders gerne verwendet sie sie aber auch in den Yogastunden zur Unterstützung der Yogapraxis und zur Förderung von Entspannung und Meditation.

Ihre Schwerpunktthemen sind neben der Aromatherapie klassische Homöopathie, Phytotherapie und verschiedene Massageformen.

Weitere Termine:

Wochentag
Datum Beginn
Enddatum
Uhrzeit
Donnerstag
6. Juni 2024
6. Juni 2024
16:00 - 17:00 Uhr
Tickets kaufen
Lern-Niveau
Adresse:
Seminarleitung:

14,90 €

Anzahl Tickets: