Workshop heilsame Pflanzenwässer

Workshop heilsame Pflanzenwässer



Pflanzenwässer sind die oft unterschätzten kleinen Schwestern der ätherischen Öle. Bei der Wasserdampfdestillation werden ätherische Öle gewonnen, gleichzeitig auch die Hydrolate, die Pflanzenwässer, die nicht nur die wasserlöslichen Stoffe aus den Pflanzen enthalten, sondern auch eine kleine Menge der ätherischen Öle. Diese Blüten-Kräuterwässer sind sehr fein, subtil und mild und haben durch diese Eigenschaft einen großen Anwendungsbereich zum Beispiel in der Hautpflege. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil der Aromatherapie und daraus nicht mehr wegzudenken. Dank ihrer reizmindernden und lindernden Eigenschaften können sie bedenkenlos eingesetzt werden. In selbst hergestellten Naturkosmetikprodukten können diese duftenden Schönheitsmittel die aromatherapeutische Wirkung unterstützen und verstärken. Sie werden pur, als Basis eines duftenden Körperwassers, als Gesichtstonikum, als abschließende Haarspülung, oder auf Kompressen, Wickeln und in Badezusätzen verwendet. In unserem Workshop wollen wir Wissenswertes über Hydrolate selbst erfahren. Was dich erwartet:



  • Ein Gang durch den botanischen Duftgarten mit kurzem Abstecher in die Felder
  • Ein Besuch der Destille, um die Wasserdampfdestillation selbst zu sehen und natürlich zu riechen
  • Wissenswertes über die Duftpflanzen, Botanik, Inhaltsstoffe und Besonderheiten
  • Die Qualität ist uns besonders wichtig
  • Selbsterfahrung durch Destillation mit unserer Handdestille
  • Abschlussmeditation mit einer Duft-Traumreise um den Tag entspannt ausklingen zu lassen

Elisabeth Kussauer

Schon immer hat Elisabeth Kussauer leidenschaftlich gerne naturheilkundlich gearbeitet. Ob als Heilpraktikerin, Masseurin und medizinische Bademeisterin oder als Yogalehrerin. Sie hat immer Wege gefunden, die Phytotherapie und Aromatherapie zu integrieren. Mit Duft geht bekanntlich alles besser, deshalb werden bei ihr alle Möglichkeiten genutzt, um die wohltuenden Düfte mit der Arbeit zu verbinden: in Massageölen, als Raumduft, als gezieltes Öl bei verschiedenen Beschwerden und zur Hautpflege. Besonders gerne verwendet sie sie aber auch in den Yogastunden zur Unterstützung der Yogapraxis und zur Förderung von Entspannung und Meditation.

Ihre Schwerpunktthemen sind neben der Aromatherapie klassische Homöopathie, Phytotherapie und verschiedene Massageformen

 

Ihre Schwerpunktthemen sind neben der Aromatherapie klassische Homöopathie, Phytotherapie, und verschiedene Massageformen


Termine:

Wochentag
Datum Beginn
Enddatum
Uhrzeit
Freitag
28. Juli 2023
28. Juli 2023
11:00 - 14:00 Uhr
Tickets kaufen
Lern-Niveau
Adresse:
Seminarleitung:

49,00 €

Anzahl Tickets: